d. Löslichkeit

  -  

Methanol bis Propanol
unbegrenzt in Wasser löslich
hydrophiler Charakter (OH-Gruppe) >> lipophiler Charakter (Alkyl-Gruppe)

  -  

Butanol bis ...
die Löslichkeit in Wasser nimmt immer mehr ab
lipophiler Charakter (Alkyl-Gruppe) >> hydrophiler Charakter (OH-Gruppe)

  -  

Alle Alkanole sind in Benzin und anderen lipophilen (unpolaren) Lösungsmitteln löslich (Versuch 1 Seite 300)

e. Isomere Alkanole
Beispiel: Butanol

    

1-Butanol

primärer Alkanol

1 C-C -Bindung*

    

2-Butanol

  sekundärer Alkanol  

2 C-C -Bindungen*

    

2-Methyl-1-propanol

primärer Alkanol

1 C-C -Bindungen*

    

  2-Methyl-2-propanol  

tertiärer Alkanol

3 C-C -Bindungen*

* C-Atom welches die OH-Gruppe trägt besitzt x C-C -Bindungen

Aufgabe 2 Seite 300
Formulieren und benennen Sie die Strukturformeln aller isomeren Pentanole und teilen Sie in primäre, sekundäre und tertiäre Alkohole ein.















Inhaltsverzeichnis


Zurück


Weiter